(Tages-) Besucher von Dauer- und Saisongästen

Sie möchten einen Dauer- oder Saisongast des Campingparks besuchen?

Dazu gelten folgende Regeln:

  • Alle Gäste die nicht im Vertrag geführt sind müssen angemeldet und das entsprechende Besuchergeld entrichtet werden.
  • Alle Gäste müssen einen Nachweis über eine Immunisierung oder einen Negativtestnachweis (max. 48 Stunden alt, mit Zertifikat) mit sich führen und bei einer möglichen Kontrolle vorlegen.
  • Kinder unter 6 Jahren sind von der Testpflicht befreit.

Zurück zu den FAQs

Mindestabstand und Kontaktbeschränkung

Liebe Gäste,

auch auf dem Kerstgenshof gelten die Mindestabstände und Kontaktbeschränkungen der aktuell gültigen Corona-Schutzverordnung des Landes NRW.

Tagesgäste sind gemäß der Corona-Schutzverordnung nicht zulässig. Die Verordnung erwähnt explizit, dass die Nutzung nur durch die Nutzungsberechtigen erfolgen darf! Dies gilt losgelöst vom sinkenden Inzidenzwert.

Wir haben diese für unsere Gäste einmal in verkürzter Version zusammengefasst:

Die neue Corona-Verordnung sieht die Gliederung von Lockerungen in Stufen vor:
Stufe 0: 7-Tage-Inzidenz unter 10
Stufe 1: 7-Tage-Inzidenz zwischen 35 und 10
Stufe 2: 7-Tage Inzidenz zwischen 35 und 50
Stufe 3: 7-Tage Inzidenz über 50

Stufe 0:

  • keine Beschränkungen
  • Mindestabstände als Empfehlung
  • Maskenpflicht im Sanitärhaus und der Rezeption gilt weiterhin

Stufe 1:

  • max. 5 Hausstände (ohne Personenbegrenzung) + immunisierte Personen.
  • Treffen sich nur immunisierte Personen/Haushalte, ist die Anzahl egal.
  • Außerdem ist ein Treffen zwischen max. 100 Personen unterschiedlicher Hausstände mit gültigem negativem Test möglich (+ immunisierte).
  • Eine Unterschreitung des Mindestabstands ist für Kinder bei der Nutzung von Spielplätzen im Freien zulässig.
  • Maskenpflicht im Sanitärhaus und der Rezeption

Stufe 2: (aktuell gültig)

  • max. 3 Hausstände (ohne Personenbegrenzung) + immunisierte Personen.
  • Treffen sich nur immunisierte Personen/Haushalte, ist die Anzahl egal.
  • Außerdem ist ein Treffen zwischen max. 10 Personen unterschiedlicher Hausstände mit gültigem negativem Test möglich (+ immunisierte).
  • Eine Unterschreitung des Mindestabstands ist für Kinder bei der Nutzung von Spielplätzen im Freien zulässig.
  • Maskenpflicht im Sanitärhaus und der Rezeption

Stufe 3:

  • max. 2 Haushalte (ohne Personenbeschränkung) + immunisierte Personen
  • Treffen sich nur immunisierte Personen/Haushalte, ist die Anzahl egal.
  • Eine Unterschreitung des Mindestabstands ist für Kinder bei der Nutzung von Spielplätzen im Freien zulässig.
  • Maskenpflicht im Sanitärhaus und der Rezeption

Falls Sie sich mit mehreren anderen Gästen des Platzes treffen ist es somit z.T. nötig, ihren negativen Test oder der Nachweis der Immunisierung bei sich zu tragen. So können Sie bei Nachfragen die Unterlagen vorlegen.

Außerdem finden Sie eine Liste der Teststellen in der Umgebung auch auf unserer Homepage.

Verhaltensinformationen

Viele Verhaltensregeln sind inzwischen selbstverständlich. Dennoch finden Sie hier die wichtigsten Regeln für Ihren Aufenthalt auf dem Kerstgenshof:

  • Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in den Gebäuden
  • Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Gästen
  • Treffen von max. einer anderen Person bzw. einem anderen Hausstand
  • Nutzen Sie wenn möglich Ihre Sanitäranlagen im Wohnwagen oder Wohnmobil
  • Regelmäßiges Händewaschen
  • Niesen oder husten Sie in ein Taschentuch oder, falls letzteres nicht vorhanden ist, in Ihren Ärmel.
  • Vermeiden Sie Berührungen (z.B. Händeschütteln oder Umarmungen), wenn Sie andere Menschen begrüßen oder verabschieden.
  • Decken Sie eventuelle Wunden mit wasserfesten Pflastern ab.

Zurück zu den FAQs

Infos für unsere Dauer- und Saisongäste

Liebe Dauer- und Saisongäste,

die aktuelle Corona-Schutzverordnung sieht vor, dass die 3-G Regel auch in Beherbergungsbetrieben greift. Somit müssen alle nicht-immunisierten Gäste nach vier Tagen Aufenthalt erneut einen negativen Test vorlegen.

Auf Nachfrage beim zuständigen Ministerium teilten man uns mit, dass die Jahresgäste (Dauer- und Saisoncamper) nicht unter dieser Regelung fallen, da der dauerhaft abgestellte Wohnwagen / Wohnmobil / Mobilheim wie ein 2. Wohnsitz behandelt werde.

Dennoch legen wir Ihnen nah, sich regelmäßig zu testen um eine Infektion nicht weiter zu tragen!

In unseren Sanitärhäuser ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes und die gängigen Abstandsregeln.

zurück zu den FAQs

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.