Drucken

Naturnah campen

Sie suchen Ruhe und Entspannung in der Natur? Dann sind Sie bei uns richtig. Unser Campingpark fügt sich harmonisch in die Landschaft ein – mit vielen naturnahen Ruhezonen für unsere Gäste.
Heimische Pflanzen und Lebensräume für Tiere begegnen Ihnen auf dem weitläufigen Gelände auf Schritt und Tritt:

  • groĂźer Naturteich mit angrenzender Wildkräuterwiese - ein Refugium fĂĽr Frösche, Wildtiere, Singvögel und Libellen
  • Benjeshecke als Brut- und Lebensraum von Vögeln und Kleintieren
  • Bauerngarten mit Beerensträuchern und Kräuterspirale
  • separates Färberpflanzenbeet mit Bienenhotels
  • PflanzkĂĽbel mit Kräutern als ‚Probierpflanzen’ fĂĽr Jedermann
  • begrĂĽntes Dach auf dem Sanitärgebäude Fliederweg
  • Baumlehrpfad, mit Kindern der Campinggäste angelegt
  • Sinneswege mit vielfältigen landschaftsgerechten Pflanzen weisen den Gästen den Weg

Hinweis- und Informationstafeln helfen Ihnen, die Natur am Niederrhein besser kennen und schätzen/schützen zu lernen.

 

"Alles Öko" - Was man schätzt, dass schützt man

Umweltschutz ist Ihnen wichtig? Uns auch. Bei uns können Sie umweltfreundlich Urlaub machen, ohne auf Komfort verzichten zu müssen.

  • Alle Lampen und Leuchten im Campingpark Kerstgenshof sind Energiesparlampen.
  • Wir setzen insektenschonende, orange leuchtende Natriumlampen im AuĂźenbereich ein.
  • Pflanzflächen auf dem Campingplatz mulchen wir mit Holzhäcksel aus dem Betrieb – das spart chem. Pflanzenschutzmitteln.
  • Im Sanitärgebäude Fliederweg produziert eine Solaranlage warmes Wasser und versorgt die FuĂźbodenheizung und das Brauchwasser.
  • Der Wasserverbrauch in den Sanitärgebäuden wird ĂĽber das Camp-Card-System abgerechnet. Dies sorgt fĂĽr einen bewussten Umgang mit Wasser und Gas – und schont die Ressourcen.
  • Die DachbegrĂĽnung sorgt fĂĽr eine gute optische Einbindung des Gebäudes in das Landschaftsbild und ist eine Bienen- und Hummelweide.