(Tages-) Besucher von Dauer- und Saisongästen

Sie möchten einen Dauer- oder Saisongast des Campingparks besuchen?

Dazu gelten folgende Regeln:

  • Alle Gäste die nicht im Vertrag geführt sind müssen angemeldet und das entsprechende Besuchergeld entrichtet werden.
  • Die Vorlage eines Negativtestnachweises (max. 48 Stunden alt, mit Zertifikat) / Nachweis der vollständigen Impfung / Nachweis der Genesung und die Abgabe des Formulars für Tagesgäste zu den Geschäftszeiten in der Rezeption ist verpflichtend.
    • Wichtig: Die Abgabe des Formulars hat bei der Anreise zu erfolgen, nicht im Nachgang! Ein Betreten der Anlage ohne Test ist nicht gestattet! Sollten Sie in der Mittagspause anreisen, ist das Formular zuvor per E-Mail zu schicken und das Entgelt nach der Mittagspause zu entrichten.
  • Bei Aufenthalten von mehr als 48 Stunden ist laut der Corona-Stelle des Landes NRW ein erneuter Test vorgeschrieben (bei Impfung und Genesung nicht notwendig). Dieser hat unaufgefordert in der Rezeption mit dem Formular abgegeben zu werden.
  • Kinder unter 6 Jahren sind von der Testpflicht befreit.
  • Darüber hinaus muss der Nachweis immer mitgeführt werden, um möglichen Kontrollen zügig den Nachweis vorzulegen.

Hier finden Sie das Formular für Tagesgäste zum Download:

Zurück zu den FAQs

Voraussetzungen einer Anreise auf dem Kerstgenshof

Bei Anreise müssen alle anreisenden Personen einen offiziellen negativen Corona-(Schnell)-Test (inkl. schriftlicher Bestätigung; digital oder als Ausdruck) vorlegen, der nicht älter als 48 Stunden sein darf.

Ausnahmen, bei denen kein Test notwendig ist aber eine entsprechender schriftlicher Nachweis vorgelegt werden muss:

  • Unter 6 Jahren
  • Vollständig geimpft (15 Tage nach der 2. Impfung)
  • Genesen (überstandene Erkrankung liegt max. 6 Monate zurück)
  • Genesen und einmal geimpft (15 Tage zurück)
    Ein Video mit ausführlicher Erklärung finden Sie bei focus.de

Weitere Test während des Aufenthaltes sind nur notwendig, wenn Sie eine Unterkunft gemietet haben und mehr als die zulässige Anzahl an Hausständen sind (es zählen nur nicht geimpfte oder genesene Personen).
Bei einem Inzidenzwert von über 50 max. 2 Haushalte
Bei einem Inzidenzwert von 35-50 max. 3 Haushalte
Bei einem Inzidenzwert von unter 35 sind keine weiteren Test erforderlich.

Genauere Ausführungen dazu finden Sie auch unter Abstände und Kontaktbeschränkungen oder der Zusammenfassung der aktuellen Verordnung.

Die Verordnung gibt keine Auskunft darüber, wie hoch die Inzidenzen aus Ihrem Heimatort sein müssen. Somit dürfen wir alle Gäste aufnehmen, die einen negativen Test vorlegen (egal aus welchem Ort).

Es dürfen alle Deutschen anreisen, Gäste aus dem Ausland müssen sich vor Ihrem Aufenthalt in Quarantäne begeben.

Falls Sie sich während Ihres Aufenthaltes bei uns testen lassen möchten, finden Sie hier eine Liste der möglichen Teststellen in der nahen Umgebung.

Weitere Informationen, Nachrichten und Meldungen finden Sie auch beim WDR unter diesem Link.

zurück zu den FAQs

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.