Magie und Dinner auf dem Kerstgenshof

Seien Sie Gast bei einem magischen Dinner auf dem Kerstgenshof!

Lassen Sie sich von den beiden Magiern Sascha und Rudi verzaubern und genießen Sie einen schönen Abend im Bistro bei spannender Unterhaltung.

magic time title on light box during new year holiday

Während des Essens werden Sie von unseren Zauberern mit hervorragender „Close-Up“-Zauberkunst verblüffend animiert. Wir empfehlen Ihnen eine grandiose, magische Bühnenshow zu Ihrem ausgewähltem Essen des Bistros. Verzaubert werden Sie mit rätselhaften Illusionen, Entertainment pur und gekonntem Witz. Lachen ist an diesem Abend garantiert!

Der Abend beginnt um ca. 18 Uhr im Bistro (Falls Sie zum Essen kommen möchten, bitte vorher reservieren: 02801 988 24 00). Um ca. 22 Uhr ist das zauberhafte Spektakel vorbei, und Sie können mit einer Portion Magie den Heimweg zu Ihrem Wohnwagen oder Ihrer Unterkunft antreten.

(Tages-) Besucher von Dauer- und Saisongästen

Sie möchten einen Dauer- oder Saisongast des Campingparks besuchen?

Dazu gelten folgende Regeln:

  • Alle Gäste die nicht im Vertrag geführt sind müssen angemeldet und das entsprechende Besuchergeld entrichtet werden.
  • Die Vorlage eines Negativtestnachweises (max. 48 Stunden alt, mit Zertifikat) / Nachweis der vollständigen Impfung / Nachweis der Genesung und die Abgabe des Formulars für Tagesgäste zu den Geschäftszeiten in der Rezeption ist verpflichtend.
    • Wichtig: Die Abgabe des Formulars hat bei der Anreise zu erfolgen, nicht im Nachgang! Ein Betreten der Anlage ohne Test ist nicht gestattet! Sollten Sie in der Mittagspause anreisen, ist das Formular zuvor per E-Mail zu schicken und das Entgelt nach der Mittagspause zu entrichten.
  • Bei Aufenthalten von mehr als 48 Stunden ist laut der Corona-Stelle des Landes NRW ein erneuter Test vorgeschrieben (bei Impfung und Genesung nicht notwendig). Dieser hat unaufgefordert in der Rezeption mit dem Formular abgegeben zu werden.
  • Kinder unter 6 Jahren sind von der Testpflicht befreit.
  • Darüber hinaus muss der Nachweis immer mitgeführt werden, um möglichen Kontrollen zügig den Nachweis vorzulegen.

Hier finden Sie das Formular für Tagesgäste zum Download:

Zurück zu den FAQs

Mindestabstand und Kontaktbeschränkung

Liebe Gäste,

auch auf dem Kerstgenshof gelten die Mindestabstände und Kontaktbeschränkungen der aktuell gültigen Corona-Schutzverordnung des Landes NRW.

Tagesgäste sind gemäß der Corona-Schutzverordnung nicht zulässig. Die Verordnung erwähnt explizit, dass die Nutzung nur durch die Nutzungsberechtigen erfolgen darf! Dies gilt losgelöst vom sinkenden Inzidenzwert.

Wir haben diese für unsere Gäste einmal in verkürzter Version zusammengefasst:

Die neue Corona-Verordnung sieht die Gliederung von Lockerungen in Stufen vor:
Stufe 3: 7-Tage Inzidenz über 50
Stufe 2: 7-Tage Inzidenz zwischen 35 und 50
Stufe 1: 7-Tage-Inzidenz unter 35

Stufe 3 – Zulässige Unterschreitung des Mindestabstandes bei:

  • Treffen max. 2 Haushalte (ohne Personenbeschränkung) + immunisierte Personen
  • Treffen nur immunisierte Personen/Haushalte, die Anzahl ist egal.
  • Kinder bei der Nutzung von Spielplätzen im Freien.

Stufe 2 – Zulässige Unterschreitung des Mindestabstandes bei:

  • Treffen max. 3 Hausstände (ohne Personenbegrenzung) + immunisierte Personen.
  • Treffen nur immunisierte Personen/Haushalte, die Anzahl ist egal.
  • Außerdem Treffen zwischen max. 10 Personen unterschiedlicher Hausstände mit gültigem negativem Test (+ immunisierte).
  • Kinder bei der Nutzung von Spielplätzen im Freien.

Stufe 1 – Zulässige Unterschreitung des Mindestabstandes bei:

  • Treffen max. 5 Hausstände (ohne Personenbegrenzung) + immunisierte Personen.
  • Treffen nur immunisierte Personen/Haushalte, die Anzahl ist egal.
  • Außerdem Treffen zwischen max. 100 Personen unterschiedlicher Hausstände mit gültigem negativem Test (+ immunisierte).
  • Kinder bei der Nutzung von Spielplätzen im Freien.

Falls Sie sich mit mehreren anderen Gästen des Platzes treffen ist es somit z.T. nötig, ihren negativen Test oder der Nachweis der Immunisierung bei sich zu tragen. So können Sie bei Nachfragen die Unterlagen vorlegen.

Außerdem finden Sie eine Liste der Teststellen in der Umgebung auch auf unserer Homepage.

Verhaltensinformationen

Viele Verhaltensregeln sind inzwischen selbstverständlich. Dennoch finden Sie hier die wichtigsten Regeln für Ihren Aufenthalt auf dem Kerstgenshof:

  • Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in den Gebäuden
  • Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Gästen
  • Treffen von max. einer anderen Person bzw. einem anderen Hausstand
  • Nutzen Sie wenn möglich Ihre Sanitäranlagen im Wohnwagen oder Wohnmobil
  • Regelmäßiges Händewaschen
  • Niesen oder husten Sie in ein Taschentuch oder, falls letzteres nicht vorhanden ist, in Ihren Ärmel.
  • Vermeiden Sie Berührungen (z.B. Händeschütteln oder Umarmungen), wenn Sie andere Menschen begrüßen oder verabschieden.
  • Decken Sie eventuelle Wunden mit wasserfesten Pflastern ab.

Zurück zu den FAQs

Infos für unsere Dauer- und Saisongäste

Liebe Dauer- und Saisongäste,

da die Inzidenzwerte im Kreis Wesel weiter sinken möchten wir Sie gerne zu den aktuellen Regeln informieren.

Sie dürfen Tagesbesucher empfangen. Bitte beachten Sie dazu die Regeln und Vorgaben in unsere Rubrik:
(Tages-) Besucher von Dauer- und Saisongästen

Die neue Corona-Verordnung sieht die Gliederung von Lockerungen in Stufen vor:
Stufe 3: 7-Tage Inzidenz über 50
Stufe 2: 7-Tage Inzidenz zwischen 35 und 50
Stufe 1: 7-Tage-Inzidenz unter 35

Stufe 3:

  • max. 2 Haushalte (ohne Personenbeschränkung) + immunisierte Personen
  • Treffen sich nur immunisierte Personen/Haushalte, ist die Anzahl egal.
  • Eine Unterschreitung des Mindestabstands ist für Kinder bei der Nutzung von Spielplätzen im Freien zulässig.

Stufe 2: (aktuell gültig)

  • max. 3 Hausstände (ohne Personenbegrenzung) + immunisierte Personen.
  • Treffen sich nur immunisierte Personen/Haushalte, ist die Anzahl egal.
  • Außerdem ist ein Treffen zwischen max. 10 Personen unterschiedlicher Hausstände mit gültigem negativem Test möglich (+ immunisierte).
  • Eine Unterschreitung des Mindestabstands ist für Kinder bei der Nutzung von Spielplätzen im Freien zulässig.

Stufe 1:

  • max. 5 Hausstände (ohne Personenbegrenzung) + immunisierte Personen.
  • Treffen sich nur immunisierte Personen/Haushalte, ist die Anzahl egal.
  • Außerdem ist ein Treffen zwischen max. 100 Personen unterschiedlicher Hausstände mit gültigem negativem Test möglich (+ immunisierte).
  • Eine Unterschreitung des Mindestabstands ist für Kinder bei der Nutzung von Spielplätzen im Freien zulässig.

Falls Sie sich mit anderen Gästen des Platzes treffen ist es somit nötig, ihren negativen Test oder der Nachweis der Immunisierung bei sich zu tragen. So können Sie bei Nachfragen die Unterlagen vorlegen.

Hier finden Sie eine Liste der Teststellen in Sonsbeck, Xanten und Marienbaum.

Da Sie bereits das Privileg haben, die Anlage auch in Lockdown-Zeiten regelmäßig ohne gültigen Corona-Test aufzusuchen (anders als alle anderen Gäste), setzten wir voraus, dass jeder Gast sich an die gültige Verordnung hält und so dazu beiträgt, dass ein sicheres Verreisen und ein sicherer Aufenthalt auf dem Kerstgenshof möglich ist.

Unsere Sanitärhäuser sind unter Auflagen der Hygiene- und Infektionsschutzstandards geöffnet, es gilt in allen Gebäuden das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes und die gängigen Abstandsregeln.

zurück zu den FAQs

Kinder-Mitmach-Programm im Sommer und Herbst

Unser Kinder-Mitmach-Programm ist auch für die Sommerferien fertig geplant. Wann wird gebohrt und gehämmert? Wann besuchen wir den Wald, wann wird geschlemmt und wann gebacken?

Das Mitmach-Programm findet an allen Wochentagen ab 15 Uhr in unserem Kreativhaus statt. Aufgrund der Corona-Lage müssen alle Kinder angemeldet werden. Deshalb bitten wir Sie bei Anreise das unten aufgeführte Formular ausgefüllt mitzubringen.

brown and black wood logs

Holz-Werkstatt

28. Juni bis 02. Juli 2021

Unsere beliebte Holzwerkstatt hält wieder alte und neue Ideen zum Sägen, Schmirgeln, Bohren und Hämmern bereit. Was gemacht wird, entscheidet ihr selbst. Eine große Auswahl an Vorlagen und Ideen wartet auf euch.


food wood summer grass

Wald- und Wichtel-Werkstatt

05. Juli bis 09. Juli 2021

Mit gutem Schuhwerk, Jacke und Rucksack erkunden wir nicht nur den Wald und lernen Tiere kennen, sondern wir trainieren unsere Sinne.
Hierbei helfen den Jüngeren die Wichtel und für die Größeren startet ein spannendes Escape – Wochen-Spiel im Wald. Wir sind bereits schon jetzt gespannt, wer die richtigen Wege findet und alle Rätsel in der Woche löst und das Ziel erreicht.


close up photo of stacked chocolates bars beside raspberries

Süße Woche und Schlemmer Werkstatt

12. Juli bis 16. Juli 2021

Hier werden süße Wünsche wahr. Wer rührt die cremigsten Bonbons? Wer baut das schönste Taler-Haus und wer knetet den größten Mann, wer bereitet den leckersten Feuertopf zu?
Achtung: auch Schoko-Kunstwerke können hier entstehen! Na, neugierig geworden? Dann schnell anmelden.
Rezepte zum Nachmachen sind schon mit eingeplant.


Papier-Werkstatt

19. Juli bis 23. Juli 2021

Hier heißt es schnibbeln, reißen, kleben, malen, schöpfen, drucken und ??? Was macht man nicht alles mit und aus Papier? Da kann man nur staunen….Wer gerne bastelt, klebt und matscht ist in dieser Woche genau richtig.


people at theater

Theater Wunsch-Werkstatt

26. Juli bis 30. Juli 2021

Hier kann man richtig Theater machen! Wie? Das zeigen wir euch. Mit einem eigenen Theaterstück, Kostümen, Schminke und einer großen Bühne gestalten wir eine ganze Woche. Last die Puppen tanzen und schickt den Wolf vor die Tür!
Bastelfreunde können auch handgemachte Puppen gestalten. Freut euch mit uns auf eine bunte, laute und aktive Woche.


Mittelalter-Abend

…nicht nur für Kinder

31. Juli 2021


glasses with organic candles on wooden table

Die Woche der Tage

02. August bis 06. August 2021

Hier haben wir uns für euch was Neues ausgedacht. Jeder Tag hat ein eigenes Motto. Mit Filz und Wolle, mit Wachs, Wasser und Feuer könnt Ihr basteln, toben, spielen und matschen.
Zusätzlich am Samstag gibt es einen ganzen Tag lang Zirkus!
Unter professioneller Anleitung, mit Spaß und Ausdauer steht abends mit Euch und für euch eine Zirkusvorstellung auf unserem Programm.


crop faceless woman kneading clay in workshop

Knet- und Gipswerkstatt

09. August bis 13. August 2021

Hier sind Geschick, Ideen und Baukunst gefragt. Mit unterschiedlichen Materialien könnt Ihr mit den Händen kreativ gestalten. Ihr glaubt gar nicht, was man alles bauen kann. Wir haben viele Vorschläge und Anregungen und sind ganz gespannt auf eure Kreativität.


a kid with multicolored hand paint

Die Woche der Tage

16. August bis 20. August 2021

Bunt geht es hier in unserer letzten Ferienwoche zu.

Das Beste aus vielen Programmjahren wurde hier für euch zusammengestellt und vorbereitet.

Mit Holz und Nähgarn, mit Farben und Kleber, mit Hexen und Indianern gibt es jeden Tag ein anderes Programm.


Mitmach-Programm für die Herbstferien

ghosts holding a carved pumpkin

Geister- und Gespenster Werkstatt

11. Oktober bis 15. Oktober 2021

Sich mit großen und kleine Gespenstern gruseln und auf grauenhafte Geister treffen, das könnt Ihr in den Herbstferien auf dem Kerstgenshof.

Gruselige Spiele und ein gespenstisches Hörspiel zum Mitmachen stehen ebenfalls auf unserem Programm.

Und wem das noch nicht reicht, der begibt sich mit uns auf eine gespensterreiche Nachtwanderung.


fired charcoal

Feuer- und Lichter Werkstatt

18. Oktober bis 22. Oktober 2021

Zum Abschluss in diesem Jahr geht es noch mal heiß her. Mit Feuer und vielen Lichtern soll die letzte Mitmachwoche alles zum Leuchten bringen.

Öffnung und letzte Handgriffe auf dem Kerstgenshof

Endlich rollen die Wohnwagen wieder über den Kerstgenshof!

Wir haben in den letzten Tagen mit Hochdruck die letzten Handgriffe erledigt.

Rasen mähen, Bänke aufstellen, Sanitärhäuser reinigen, Mietunterkünfte herausputzen und und und!

Wir sind wirklich stolz ein so tolles, fleißiges und engagiertes Team hinter uns zu haben! Ihr seid klasse! 🙂

Voraussetzungen einer Anreise auf dem Kerstgenshof

Bei Anreise müssen alle anreisenden Personen einen offiziellen negativen Corona-(Schnell)-Test (inkl. schriftlicher Bestätigung; digital oder als Ausdruck) vorlegen, der nicht älter als 48 Stunden sein darf.

Ausnahmen, bei denen kein Test notwendig ist aber eine entsprechender schriftlicher Nachweis vorgelegt werden muss:

  • Unter 6 Jahren
  • Vollständig geimpft (15 Tage nach der 2. Impfung)
  • Genesen (überstandene Erkrankung liegt max. 6 Monate zurück)
  • Genesen und einmal geimpft (15 Tage zurück)
    Ein Video mit ausführlicher Erklärung finden Sie bei focus.de

Weitere Test während des Aufenthaltes sind nur notwendig, wenn Sie eine Unterkunft gemietet haben und mehr als die zulässige Anzahl an Hausständen sind (es zählen nur nicht geimpfte oder genesene Personen).
Bei einem Inzidenzwert von über 50 max. 2 Haushalte
Bei einem Inzidenzwert von 35-50 max. 3 Haushalte
Bei einem Inzidenzwert von unter 35 sind keine weiteren Test erforderlich.

Genauere Ausführungen dazu finden Sie auch unter Abstände und Kontaktbeschränkungen oder der Zusammenfassung der aktuellen Verordnung.

Die Verordnung gibt keine Auskunft darüber, wie hoch die Inzidenzen aus Ihrem Heimatort sein müssen. Somit dürfen wir alle Gäste aufnehmen, die einen negativen Test vorlegen (egal aus welchem Ort).

Es dürfen alle Deutschen anreisen, Gäste aus dem Ausland müssen sich vor Ihrem Aufenthalt in Quarantäne begeben.

Falls Sie sich während Ihres Aufenthaltes bei uns testen lassen möchten, finden Sie hier eine Liste der möglichen Teststellen in der nahen Umgebung.

Weitere Informationen, Nachrichten und Meldungen finden Sie auch beim WDR unter diesem Link.

zurück zu den FAQs

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.