Magie und Dinner auf dem Kerstgenshof

Seien Sie Gast bei einem magischen Dinner auf dem Kerstgenshof!

Lassen Sie sich von den beiden Magiern Sascha und Rudi verzaubern und genießen Sie einen schönen Abend im Bistro bei spannender Unterhaltung.

magic time title on light box during new year holiday

Während des Essens werden Sie von unseren Zauberern mit hervorragender „Close-Up“-Zauberkunst verblüffend animiert. Wir empfehlen Ihnen eine grandiose, magische Bühnenshow zu Ihrem ausgewähltem Essen des Bistros. Verzaubert werden Sie mit rätselhaften Illusionen, Entertainment pur und gekonntem Witz. Lachen ist an diesem Abend garantiert!

Der Abend beginnt um ca. 18 Uhr im Bistro (Falls Sie zum Essen kommen möchten, bitte vorher reservieren: 02801 988 24 00). Um ca. 22 Uhr ist das zauberhafte Spektakel vorbei, und Sie können mit einer Portion Magie den Heimweg zu Ihrem Wohnwagen oder Ihrer Unterkunft antreten.

(Tages-) Besucher von Dauer- und Saisongästen

Sie möchten einen Dauer- oder Saisongast des Campingparks besuchen?

Dazu gelten folgende Regeln:

  • Alle Gäste die nicht im Vertrag geführt sind müssen angemeldet und das entsprechende Besuchergeld entrichtet werden.
  • Die Vorlage eines Negativtestnachweises (max. 48 Stunden alt, mit Zertifikat) / Nachweis der vollständigen Impfung / Nachweis der Genesung und die Abgabe des Formulars für Tagesgäste zu den Geschäftszeiten in der Rezeption ist verpflichtend.
    • Wichtig: Die Abgabe des Formulars hat bei der Anreise zu erfolgen, nicht im Nachgang! Ein Betreten der Anlage ohne Test ist nicht gestattet! Sollten Sie in der Mittagspause anreisen, ist das Formular zuvor per E-Mail zu schicken und das Entgelt nach der Mittagspause zu entrichten.
  • Bei Aufenthalten von mehr als 48 Stunden ist laut der Corona-Stelle des Landes NRW ein erneuter Test vorgeschrieben (bei Impfung und Genesung nicht notwendig). Dieser hat unaufgefordert in der Rezeption mit dem Formular abgegeben zu werden.
  • Kinder unter 6 Jahren sind von der Testpflicht befreit.
  • Darüber hinaus muss der Nachweis immer mitgeführt werden, um möglichen Kontrollen zügig den Nachweis vorzulegen.

Hier finden Sie das Formular für Tagesgäste zum Download:

Zurück zu den FAQs

Krimi-Lesung am Teich

Der niederrheinische Krimi-Autor Erwin Kohl liest am Donnerstag, 03. Juni um 18:30 Uhr erneut aus seiner Krimi-Buch Reihe mit dem Ermittler Lukas Born vor. Er entführt uns in die Geschichte des 3. Teils „Dumm gelaufen, Martha“. Besonders stimmungsvoll wird die Lesung, da sie bei uns am Naturteich stattfindet.

Die Hauptfigur der Krimi-Reihe lebt auf einem Campingplatz in Sonsbeck am Niederrhein namens „Happy Eiland“, dem unser Campingpark Kerstgenshof als Vorbild genommen wurde. Viele Szenen, Beschreibungen und Besonderheiten finden Sie bei uns auf dem Kerstgenshof.

Quelle: © Campingpark Kerstgenshof

Das natürliche und schöne Ambiente am Naturteich schafft die passende Stimmung, um sich in die Geschichten um Lukas Born zu versetzten und mittendrin, statt nur dabei zu sein!

Erwin Kohl befindet hält sich im Moment für einen kreativen Urlaub auf dem Kerstgenshof auf, um sich für den 5. Fall von Lukas Born inspirieren zu lassen. Der 4. Fall „der war schon tot“ ist ab dem 23. September 2021 in allen Buchhandlungen erhältlich.

Außerdem werden zwei Musiker der Glitterband „GlamBam“ zu Gast sein, und in den Pausen für die musikalische Unterhaltung sorgen.


Mindestabstand und Kontaktbeschränkung

Liebe Gäste,

auch auf dem Kerstgenshof gelten die Mindestabstände und Kontaktbeschränkungen der aktuell gültigen Corona-Schutzverordnung des Landes NRW.

Tagesgäste sind gemäß der Corona-Schutzverordnung nicht zulässig. Die Verordnung erwähnt explizit, dass die Nutzung nur durch die Nutzungsberechtigen erfolgen darf! Dies gilt losgelöst vom sinkenden Inzidenzwert.

Wir haben diese für unsere Gäste einmal in verkürzter Version zusammengefasst:

Die neue Corona-Verordnung sieht die Gliederung von Lockerungen in Stufen vor:
Stufe 3: 7-Tage Inzidenz über 50
Stufe 2: 7-Tage Inzidenz zwischen 35 und 50
Stufe 1: 7-Tage-Inzidenz unter 35

Stufe 3 – Zulässige Unterschreitung des Mindestabstandes bei:

  • Treffen max. 2 Haushalte (ohne Personenbeschränkung) + immunisierte Personen
  • Treffen nur immunisierte Personen/Haushalte, die Anzahl ist egal.
  • Kinder bei der Nutzung von Spielplätzen im Freien.

Stufe 2 – Zulässige Unterschreitung des Mindestabstandes bei:

  • Treffen max. 3 Hausstände (ohne Personenbegrenzung) + immunisierte Personen.
  • Treffen nur immunisierte Personen/Haushalte, die Anzahl ist egal.
  • Außerdem Treffen zwischen max. 10 Personen unterschiedlicher Hausstände mit gültigem negativem Test (+ immunisierte).
  • Kinder bei der Nutzung von Spielplätzen im Freien.

Stufe 1 – Zulässige Unterschreitung des Mindestabstandes bei:

  • Treffen max. 5 Hausstände (ohne Personenbegrenzung) + immunisierte Personen.
  • Treffen nur immunisierte Personen/Haushalte, die Anzahl ist egal.
  • Außerdem Treffen zwischen max. 100 Personen unterschiedlicher Hausstände mit gültigem negativem Test (+ immunisierte).
  • Kinder bei der Nutzung von Spielplätzen im Freien.

Falls Sie sich mit mehreren anderen Gästen des Platzes treffen ist es somit z.T. nötig, ihren negativen Test oder der Nachweis der Immunisierung bei sich zu tragen. So können Sie bei Nachfragen die Unterlagen vorlegen.

Außerdem finden Sie eine Liste der Teststellen in der Umgebung auch auf unserer Homepage.

Verhaltensinformationen

Viele Verhaltensregeln sind inzwischen selbstverständlich. Dennoch finden Sie hier die wichtigsten Regeln für Ihren Aufenthalt auf dem Kerstgenshof:

  • Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in den Gebäuden
  • Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Gästen
  • Treffen von max. einer anderen Person bzw. einem anderen Hausstand
  • Nutzen Sie wenn möglich Ihre Sanitäranlagen im Wohnwagen oder Wohnmobil
  • Regelmäßiges Händewaschen
  • Niesen oder husten Sie in ein Taschentuch oder, falls letzteres nicht vorhanden ist, in Ihren Ärmel.
  • Vermeiden Sie Berührungen (z.B. Händeschütteln oder Umarmungen), wenn Sie andere Menschen begrüßen oder verabschieden.
  • Decken Sie eventuelle Wunden mit wasserfesten Pflastern ab.

Zurück zu den FAQs

Infos für unsere Dauer- und Saisongäste

Liebe Dauer- und Saisongäste,

da die Inzidenzwerte im Kreis Wesel weiter sinken möchten wir Sie gerne zu den aktuellen Regeln informieren.

Sie dürfen Tagesbesucher empfangen. Bitte beachten Sie dazu die Regeln und Vorgaben in unsere Rubrik:
(Tages-) Besucher von Dauer- und Saisongästen

Die neue Corona-Verordnung sieht die Gliederung von Lockerungen in Stufen vor:
Stufe 3: 7-Tage Inzidenz über 50
Stufe 2: 7-Tage Inzidenz zwischen 35 und 50
Stufe 1: 7-Tage-Inzidenz unter 35

Stufe 3:

  • max. 2 Haushalte (ohne Personenbeschränkung) + immunisierte Personen
  • Treffen sich nur immunisierte Personen/Haushalte, ist die Anzahl egal.
  • Eine Unterschreitung des Mindestabstands ist für Kinder bei der Nutzung von Spielplätzen im Freien zulässig.

Stufe 2: (aktuell gültig)

  • max. 3 Hausstände (ohne Personenbegrenzung) + immunisierte Personen.
  • Treffen sich nur immunisierte Personen/Haushalte, ist die Anzahl egal.
  • Außerdem ist ein Treffen zwischen max. 10 Personen unterschiedlicher Hausstände mit gültigem negativem Test möglich (+ immunisierte).
  • Eine Unterschreitung des Mindestabstands ist für Kinder bei der Nutzung von Spielplätzen im Freien zulässig.

Stufe 1:

  • max. 5 Hausstände (ohne Personenbegrenzung) + immunisierte Personen.
  • Treffen sich nur immunisierte Personen/Haushalte, ist die Anzahl egal.
  • Außerdem ist ein Treffen zwischen max. 100 Personen unterschiedlicher Hausstände mit gültigem negativem Test möglich (+ immunisierte).
  • Eine Unterschreitung des Mindestabstands ist für Kinder bei der Nutzung von Spielplätzen im Freien zulässig.

Falls Sie sich mit anderen Gästen des Platzes treffen ist es somit nötig, ihren negativen Test oder der Nachweis der Immunisierung bei sich zu tragen. So können Sie bei Nachfragen die Unterlagen vorlegen.

Hier finden Sie eine Liste der Teststellen in Sonsbeck, Xanten und Marienbaum.

Da Sie bereits das Privileg haben, die Anlage auch in Lockdown-Zeiten regelmäßig ohne gültigen Corona-Test aufzusuchen (anders als alle anderen Gäste), setzten wir voraus, dass jeder Gast sich an die gültige Verordnung hält und so dazu beiträgt, dass ein sicheres Verreisen und ein sicherer Aufenthalt auf dem Kerstgenshof möglich ist.

Unsere Sanitärhäuser sind unter Auflagen der Hygiene- und Infektionsschutzstandards geöffnet, es gilt in allen Gebäuden das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes und die gängigen Abstandsregeln.

zurück zu den FAQs

Öffnung und letzte Handgriffe auf dem Kerstgenshof

Endlich rollen die Wohnwagen wieder über den Kerstgenshof!

Wir haben in den letzten Tagen mit Hochdruck die letzten Handgriffe erledigt.

Rasen mähen, Bänke aufstellen, Sanitärhäuser reinigen, Mietunterkünfte herausputzen und und und!

Wir sind wirklich stolz ein so tolles, fleißiges und engagiertes Team hinter uns zu haben! Ihr seid klasse! 🙂

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.